2 months ago Uncategorized68Heinz

Bedingungen beim Sportwettenbonus

Ein Sportwettenbonus steht immer nur einmalig pro Kundenkonto, PC und IP-Adresse zur Verfügung. Bei Einzahlungen mit Banküberweisung, Kreditkarte oder Paypal müssen der Inhaber des Kundenkontos bei Tipico und der Zahlungsmittelinhaber identisch sein. Die Tipico Bonusbedingungen gelten für den Willkommensbonus für die erste Einzahlung und den Einzahlungsbonus, der als spezielle Aktion für treue Kunden gewährt wird.
Für beide Arten des Sportwettenbonus gilt: die Einzahlungssumme muss mindestens 10 Euro betragen und es ist der sechsfache Umsatz nötig, bevor eine Auszahlung angefordert werden kann. Wenn Sie z.B. 20 Euro einzahlen, müssen Sie erst 120 Euro in Sportwetten umsetzen. Wichtig ist zudem, auf den Aktionszeitraum zu achten. Beim Willkommensbonus müssen die Auszahlungsbedingungen nach 90 Tagen erfüllt sein. Beim Einzahlungsbonus gilt das gleiche Prinzip, wobei hier die Frist abweichen kann.
Der einzig wichtige Unterschied zwischen beiden ist die Mindestquote. Sie beträgt beim Willkommensbonus 2,0 und liegt damit über der Quote von 1,5 beim Einzahlungsbonus. Bei der Wettabgabe müssen Sie unbedingt bedenken, dass eine Wette, welche diese Mindestquoten erfüllt, im Aktionszeitraum abgerechnet werden muss. Es bringt z.B. nichts, auf einen Meisterschaftsgewinn zu setzen, weil die Abrechnung erst zum Saisonende erfolgt, wenn der Bonus durch Zeitüberschreitung schon lange verfallen ist.

Heinz